Portable Speaker P2

Klang & Ästhetik

Bei der Umsetzung des Portable Speaker P1 erhielt ich einen ersten Einblick, worauf man bei der Gestaltung eines Lautsprechers achten sollte. P2 ist ein neues Konzept, das gezielt für Freizeitaktivitäten entworfen wurde.

Richtungsweisend für meinen Entwurf waren die Punkte: Akustik, leichte Bedienbarkeit sowie erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Spritzwasser und Schmutz.

  • Volumen – Bereits bei P1 wurde mir klar, wie stark Volumen und Klang zusammenhängen. Mittlerweile ist es zwar möglich mit digitalen Schaltungen diesem Phänomen entgegen zu wirken, beim Tieftonbereich kommt man jedoch schnell an die physikalischen Grenzen.
  • Design – Eleganz und Volumen sind oft schwer vereinbar. Ich habe mich daher für ein reduziertes, minimalstisches Design entschieden. Das Textilmaterial lässt die Schallwellen von Innen hindurch, Schmutz und Spritzwasser von Außen werden hingegen abgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.