Schaltersystem L1

Das Schaltersystem L1 ist ein minimalistischer Lichtschalter, der 2 Steckdosen beherbergt. Mit der Frontplatte können bis zu 3 Leuchten gesteuert werden.

Nach dem Besuch eines Holzhauses in Gérardmer fiel mir auf, wie stark Lichtschalter, Steckdosen und Dimmer die Ästhetik des Raumes beeinflussen. Mit Hilfe eines Touchpads lassen sich die Dimm- und Schaltfunktionen in einem einzigen, unauffälligen Modul kombinieren. Ein Push-to-Open-Mechanismus verbirgt die Steckdose in der Wand.

Gedanken:

Innovation schreitet voran. Warum sollte man bei der Beleuchtungssteuerung immer auf mechanische Lichtschalter setzen?
Insbesondere die Entwicklung von Vibrationsrückmeldung lässt ein Touchpad wie eine Taste erscheinen. Außerdem ermöglichen verschiedene Gesten ein breiteres Anwendungsspektrum.

Das Schaltersystem L1 wurde speziell für Holzwände entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlicher Installationstechnik wird das Modul in der Wand integriert und ist Lichtschalter und Steckdose in Einem. Nach der Grundüberzeugung „Weniger aber besser“ wird so die natürliche Ästhetik der Holzwand gewahrt. Auch für die Bedienung gibt es einen neuen Ansatz . Über das Frontpanel lassen sich bis zu 3 Lichtquellen steuern. Tippt man auf die obere Zone, schaltet sich das erste Licht an. wischt man nach oben wird es heller.

Durch eine kreisende Bewegung lässt sich je nach Stimmung die Lichtfarbe anpassen. Durch leichtes Drücken kommt die Steckdose zum Vorschein. Die Steuerung erkennt hierbei den Unterschied zwischen Tippen und Drücken. Will man die Steckdose in Bodenhöhe anbringen gibt es eine Variante mit Holzabdeckung, sowie bei dünnen Innenwänden eine reine Lichtschalterversion in zwei Größen. Das Schaltersystem L1 nutzt die Vorteile der Holzbauweise, da durch das Fräsen im Werk Bauteile passgenau eingesetzt und nahtlos integriert werden können. Der herkömmliche Lichtschalter wurde weiterentwickelt und verbindet nun Schalter, Dimmer und Farbsteuerung in Einem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.